Andreas Stieb - Hundeschule AMS - Hundetrainer in Dortmund und Lünen - Wir sprechen HündischAndreas Stieb - Hundeschule AMS - Hundetraining in Dortmund und Lünen - Wir sprechen Hündisch

Zentrum für Mensch & Hund

WIR SPRECHEN HÜNDISCH

 

 

 

 

Andreas Stieb - Hundeschule AMS - Hundetrainer in Dortmund und Lünen - Wir sprechen Hündisch

 

 

 

Andreas Stieb - Hundeschule AMS - WIR SPRECHEN HÜNDISCH in Dortmund und Lünen

Andreas Stieb

Hundeschule AMS


Trainingsplatz:

Eichwaldstraße 101

44319 Dortmund


Postanschrift:

Oberbeckerweg 40

44532 Lünen

 

Tel.:   02306 269310
Fax:   02306 269311
Mobil: 0171 2463249

 

info@hundeschule-ams.de
www.hundeschule-ams.de



 

 

Erlaubnis für Hundetrainer nach § 11 Tierschutzgesetz

 

 

 

 

Herzlich willkommen bei Andreas Stieb

in der Hundeschule AMS

 

 


 

 WIR SPRECHEN HÜNDISCH  

Wir sprechen hündisch 

und arbeiten nach der Ausbildungsmethode von Anton Fichtlmeier

(Lizenzierte Hundeschule von 2007-2010)

 

Eine Methode, die hält was sie verspricht.

 

Gehen Sie gemeinsam mit uns den "Weg des Vertrauens"

 

Ziel unserer Arbeit ist:

- Partnerschaft zwischen Mensch und Hund

- die Wahrnehmung des Hundes als Hund

- die Akzeptanz seiner Andersartigkeit

- die Entwicklung seines Potenzials

- der Respekt vor seinen Fähigkeiten

- das Wissen um seine Grenzen

- eine gemeinsame Sprache für gelungene Kommunikation

 


 

Nur wenn der Mensch gewillt ist, seine vorhandenen

Fähigkeiten wahrzunehmen und zu sensibilisieren,

kann ein harmonisches Zusammenleben zwischen

Mensch und Hund erfolgen.

 

Gerade die Kommunikation zwischen Mensch

und Hund ist der entscheidende Faktor für den Erfolg.

 

Wir möchten Ihnen durch den Einsatz von

Körpersprache sowie durch klare und eindeutige

Signale diese Art der Kommunikation vermitteln.

Dies ermöglicht Ihnen die gezielte Führung und

Beruhigung, die Motivation und Bestärkung,

also letztendlich die Kontrollierbarkeit des Hundes.

 

Zeigen sie Ihrem Hund durch diese Art der

Kommunikation, dass Sie die Führung übernehmen.

Nicht durch Hektik und Druck, sondern durch

Souveränität.

 


 

Gegenseitiges Verstehen und füreinander Dasein

ist um ein vielfaches beglückender als ein nur perfekt

arbeitender Hund.
Partnerschaft ist ein dynamisch, langsam wachsender

Vorgang!

(Anton Fichtlmeier)

 

 


 

 

Andreas Stieb  •  Hundeschule AMS  •  WIR SPRECHEN HÜNDISCH
www.hundeschule-ams.de