Herzlich willkommen bei Andreas Stieb in der Hundeschule AMS

 

 

Andreas Stieb - Hundeschule AMS

 

Ausbildungszentrum / Trainingsplatz:

Eichwaldstraße 101

44319 Dortmund

 

Geschäftsstelle / Postanschrift:

Oberbeckerweg 40

44532 Lünen

 

Telefon: 02306 269310

Telefax: 02306 269311

Mobil:    0171 2463249

 

info@hundeschule-ams.de

www.hundeschule-ams.de

 

Montag, 26.06.2017:

Themenabend mit Anton Fichtlmeier
"Das Kontakthalten des Hundes fördern"

 

Veranstaltungsort:

Altes Gasthaus Grube, Wambeler Hellweg 131, 44143 Dortmund

Von 19.00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr - Gebühr: 23.-€

Bestellung der Eintrittskarten unter: E-Mail: info@hundeschule-ams.de

 

>>> Weitere Infos

WIR SPRECHEN HÜNDISCH

 

und arbeiten nach der Ausbildungsmethode von

Anton Fichtlmeier

(Lizenzierte Hundeschule von 2007-2010)

 

 

Eine Methode, die hält was sie verspricht.

 

Gehen Sie gemeinsam mit uns den "Weg des Vertrauens"

 

Ziel unserer Arbeit ist:

 

- Partnerschaft zwischen Mensch und Hund

- die Wahrnehmung des Hundes als Hund

- die Akzeptanz seiner Andersartigkeit

- die Entwicklung seines Potenzials

- der Respekt vor seinen Fähigkeiten

- das Wissen um seine Grenzen

- eine gemeinsame Sprache für gelungene Kommunikation

 


Unsere Ziele in der Hundeschule AMS in Dortmund werden erreicht durch:

 

-  Erstgespräche

-  Einzelunterricht
-  Welpenschule
-  Junghundegruppen
-  Rockergruppen
-  Leistungsgruppen
-  Suchen und Apportieren
-  Fährtenarbeit/Personensuche
-  Longieren
-  Agility for Fun
-  AMS-Dog.Club
-  Workshops
-  Seminare

 


- Kommunikation statt Konditionierung
- Verantwortungsvoller Umgang statt Dressur
- Hilfe für den Hund statt Hilfsmittel
- Partnerschaft und Vertrauen

 


Der Hund ist kein Mensch, er denkt und handelt nicht wie ein Mensch.
Der Hund ist nicht vernunftgesteuert - er erliegt Reizen.


Alles, was der Mensch tun muss, ist umdenken.


- Ohne Blickkontakt zum Hundeführer kann keine Kommunikation stattfinden.
- Geben Sie Ihrem Hund die Möglichkeit, selbst zwischen
richtig und falsch zu entscheiden.
- Bauen Sie ein Regelwerk auf und bestehen sie auf Einhaltung dieser Regeln.
- Bestimmen Sie den Weg - denn nur Ihr Weg ist für den Hund der richtige Weg.
- Belohnen Sie ihren Hund für richtiges Verhalten - immer! (Futter, Körperkontakt, Stimme, Spiel)
- Erziehung beruht überwiegend auf Motivation, aber
- Reglementierung von Fehlverhalten ist fester Bestandteil bei Hunden.

 

Machen Sie einen Neuanfang : Jetzt und Hier

 

Im Gegensatz zu Vereinen & Hobby-Hundeschulen können wir durch individuellen Unterricht professionelle Ausbildung auf sehr hohem Niveau anbieten.

 


Nur wenn der Mensch gewillt ist, seine vorhandenen Fähigkeiten wahrzunehmen und zu sensibilisieren, kann ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund erfolgen.

 

Gerade die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist der entscheidende Faktor für den Erfolg.

 

Wir möchten Ihnen durch den Einsatz von Körpersprache sowie durch klare und eindeutige Signale diese Art der Kommunikation vermitteln. Dies ermöglicht Ihnen die gezielte Führung und Beruhigung, die Motivation und Bestärkung, also letztendlich die Kontrollierbarkeit des Hundes.

 

Zeigen sie Ihrem Hund durch diese Art der Kommunikation, dass Sie die Führung übernehmen. Nicht durch Hektik und Druck, sondern durch Souveränität.

 


Gegenseitiges Verstehen und füreinander da sein ist um ein vielfaches beglückender als ein nur perfekt arbeitender Hund.


Partnerschaft ist ein dynamisch, langsam wachsender Vorgang!

(Anton Fichtlmeier)

 


Besuchen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken:

Druckversion Druckversion | Sitemap
Hundeschule AMS © 2017